Wasserdampf Transmissions-Prüfgeräte

Mit unseren Wasserdampf-Durchlässigkeits-Prüfgeräten kann die Permeationsmenge von Wasserdampf durch eine Materialschicht gemessen werden. Die spezifische Umgebungstemperatur und Luftfeuchtigkeit ist für jeden Prüfvorgang einstellbar. Je nach Anforderungen sind Geräte für flache Verpackungsmaterialien oder fertige Verpackungen, sowie verschiedene Sensoren bzw. Messmethoden erhältlich.

> Elektrolytisches Verfahren
Die Geräte W3-330 und TSY-W3 sind mit einem elektrolytischen Sensor ausgestattet. Mit dem W3-330 können durch einen Anschluss von neun Satellitenmodulen bis zu 30 verschiedene Materialproben gleichzeitig gemessen werden. Das TSY-Modell zeichnet sich durch seine einfache Bedienung aus. Beide Geräte haben eine integrierte Software und können sowohl fertige Verpackungen als auch flache Materialproben testen.

> Feuchtigkeits- und Infrarotmessung
Im W3-130 wird die Wasserdampf Permeation von einem Feuchtigkeitssensor bestimmt. Aus drei Materialproben werden sowohl Durchschnittswerte als auch individuelle Messergebnisse ermittelt. Das Gerät W3-320 ist mit Infrarotsensoren in drei Kammern ausgestattet.

> Gravimetrisches Verfahren
In den Modellen W3-030, W3-031, W3-060 und W3-0120 wird die Permeation durch Gewichtsmessung ermittelt. Das Gerät W3-060 ist mit sechs Kammern ausgestattet und kann durch ein Netzwerk aus weiteren Satellitenmodulen bis zu 60 Materialproben gleichzeitig testen. Das Modell W3-0120 verfügt über 12 Messstellen.

Elektrolytisches Verfahren

W3-330

Eigenschaften:

  • 3 in 1 Diffusionszellstruktur für den simultanen Test von drei Materialproben mit individuellen Ergebnissen
  • Integriertes Computerkontrollsystem
  • Test von Materialproben oder fertigen Verpackungen

Vorteile:

  • Gesteigerter Probendurchsatz
  • Temperatur- und Feuchteregelung
  • Verbindung mit bis zu 9 Satellitenmodulen für simultanen Test von bis zu 30 Materialproben
VerpackungsmaterialienVerpackungen/Behälter
Prüfbereich0.001 - 40 g/m²·24h (Standard) 0.01 - 1000 g/m²·24h (Optional)0.0001 - 0.2 g/pkg·d
Temperaturbereich15°C - 55°C15°C - 55°C
Relative Luftfeuchtigkeit0%, 35% – 90%, 100%
NormenISO 15106-3, GB/T 21529, DIN 53122-2, YBB00092003

TSY-W3 und TSY-W3-3

Eigenschaften:

  • Test von einer Materialprobe
  • Kontrolliert durch einen Mikrocomputer und integrierte Software
  • Einstiegsmodell

Vorteile:

  • Breites Spektrum und hohe Genauigkeit der Temperaturkontrolle
  • Optionale Erweiterung: Testvorrichtung für fertige Verpackungen
  • Einfache Bedienung
Prüfbereich 0.001 - 50 g/m²·24h (Standard)
0.01 - 1000 g/m²·24h (Optional)
Temperaturbereich 5°C - 95°C
Relative Luftfeuchtigkeit 0%, 2% - 98.5%, 100% (Standard = 90%)
Normen ISO 15106-3, GB/T 21529, DIN 53122-2, YBB 00092003
   

Feuchtigkeitsmessung

W3-130

Eigenschaften:

  • 3 in 1 Diffusionszellstruktur für den simultanen Test von drei Materialproben mit individuellen Ergebnissen
  • Integriertes Computerkontrollsystem

Vorteile:

  • Breites Spektrum und hohe Genauigkeit der Temperaturkontrolle
  • Individueller oder multipler Test von drei Materialproben
Prüfbereich 0.05 - 1000 g/m²·24h
Temperaturbereich 15°C - 55°C
Luftfeuchtigkeit 0% - 100%
Normen ISO 15106-1, ASTM E398, TAPPI T523, JIS K7129

Infrarotmessung

Infrarotmessung

Eigenschaften:

  • 3 in 1 Diffusionszellenstruktur für den simultanen Test von drei Materialproben oder fertigen Verpackungen mit individuellen Ergebnissen
  • Integriertes Computerkontrollsystem

Vorteile:

  • Gesteigerter Probendurchsatz
  • Für Hochbarrierematerial geeignet
  • Hohe Auflösung von 0,01g/m2·24h
  • Breites Spektrum und hohe Genauigkeit der Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle
  Verpackungsmaterialien Verpackungen/Behälter
Prüfbereich 0.01 - 40 g/m²·24h (Standard)
0.1 - 1000 g/m²·24h (Optional)
0.0001 - 0.2 g/pkg·d
Temperaturbereich 15°C - 55°C 15°C - 55°C
Relative Luftfeuchtigkeit 0%, 35% – 90%, 100%  
Normen ISO 15106-2, ASTM F1249, GB/T
26253-2010, TAPPI T557, JIS K7129
 

Gravimetrisches Verfahren

W3-030

Eigenschaften:

  • Vollautomatischer Testprozess
  • Bis zu 3 Kammern für den simultanen Test von bis zu 3 identischen Materialproben
  • Automatischer Reset vor jedem Wiegen

Vorteile:

  • Gesteigerter Probendurchsatz
  • Netzwerkanbindung möglich
  • Automatische Temperatur- und Feuchteregelung
Prüfbereich 0.1 - 10.000 g/m²·24h
Temperaturbereich 15°C - 55°C
Luftfeuchtigkeit 0% - 98%
Normen ISO 2528, GB 1037, GB/T 16928, ASTM E96, ASTM D1653, TAPPI T464, DIN 53122-1, JIS Z0208, YBB 00092003
   

W3-031

Eigenschaften:

  • Vollautomatischer Testprozess
  • Drei Kammern für den simultanen Test von 3 unterschiedlichen Materialproben mit individuellen Ergebnissen
  • Automatischer Reset vor jedem Wiegen
  • Integriertes Computerkontrollsystem

Vorteile:

  • Gesteigerter Probendurchsatz
  • Hohe Präzision
Prüfbereich 0.1 - 10.000 g/m²·24h
Temperaturbereich 15°C - 65°C
Luftfeuchtigkeit 40% - 95%
Normen ISO 2528, GB 1037, GB/T 16928, ASTM E96, ASTM D1653, TAPPI T464, DIN 53122-1, JIS Z0208, YBB 00092003
   

W3-060

Eigenschaften:

  • Vollautomatischer Testprozess
  • Simultaner Test von bis zu 6 unterschiedlichen Proben bzw. fertigen Verpackungen mit unabh. Testergebnissen
  • Automatischer Reset vor jedem Wiegen

Vorteile:

  • Gesteigerter Probendurchsatz
  • Temperatur und Feuchteregelung
  • Simultaner Test von 60 Proben durch Anschluss von 9 weiteren Geräten
  • Integriertes Computerkontrollsystem
Prüfbereich 0.1 - 10.000 g/m²·24h
Temperaturbereich 15°C - 55°C
Luftfeuchtigkeit 10% - 98%
Normen ISO 2528, GB 1037, GB/T 16928, ASTM E96, ASTM D1653, TAPPI T464, DIN 53122-1, JIS Z0208, YBB 00092003
   

W3-0120

Eigenschaften:

  • Vollautomatischer Testprozess
  • Simultaner Test von bis zu 12 unterschiedlichen Proben oder fertigen Verpackungen mit unabhängigen Testergebnissen
  • Automatischer Reset vor jedem Wiegen
  • Computergesteuert

Vorteile:

  • Gesteigerter Probendurchsatz
  • Netzwerkfähig
  • Simultaner Test von 12 Materialproben
Prüfbereich 0.1 - 10.000 g/m²·24h
Temperaturbereich 15°C - 55°C
Luftfeuchtigkeit 10% - 98%
Normen ISO 2528, GB 1037, GB/T 16928, ASTM E96, ASTM D1653, TAPPI T464, DIN 53122-1, JIS Z0208, YBB 00092003
© Tiedemann Instruments GmbH & Co. KG // Zur Maximilianshöhe 6 // 82467 Garmisch-Partenkirchen // Tel: 08821/3068 // Fax: 08821/3922